Erst Farbe, dann Linie

 

Im Basiskurs lehre ich meist, erst die Zeichnung zu setzen, dann zu colorieren. Manchmal ist es umgekehrt sinnvoller und schneller.

 

Wir bereiten einmal eine Seite vor mit willkürlich gesetzten Farbflächen und setzen dann vor Ort (oder nach Vorlage) die Skizze auf, bearbeiten diese dann wieder am Schreibtisch noch farblich leicht nach, bzw. heben Farbe ab oder setzen weiße Gouache auf...

 

Diese Technik ist besonders leicht und schnell für unterwegs oder auf Reisen - sie macht Spaß und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

 

 

Da Aquarell immer auch trocknen muss, findet der Kurs über mehrere Stunden statt.

Teilnehmer: mind. 3 bis max. 10 TeilnehmerInnen

Material:  Bitte mitbringen, falls vorhanden: Aquarellkasten, Aquarellblock (4seitig geleimt), Pinsel, Bleistift/Fineliner.

Veranstaltungsort: voraussichtlich in Tegel nahe der U-Bahn in der Schloßstraße

 

Workshop (6 Stunden, 11-17h30 inkl. Pause )                                                                  Kursgebühr: 85,-€